Ensembles, Orchester und Bands

Die Ensemblearbeit gehört zum Kernbereich unserer Musikschule. Die Ensembles sind in allen Leistungsklassen integrale Bestandteile der Unterrichtskonzepte, denn neben dem Instrumentalspiel bzw. dem Singen muß auch das Zusammenspiel mit seinen Techniken und Regeln erlernt und geübt werden. Erst das Zusammenspiel ermöglicht eine eigenständige Beteiligung am aktiven Musizieren.

Die kontinuierliche Ensemblearbeit ist mit dem Instrumental- und Gesangsunterricht abgestimmt. Dies verbindet von Anfang an individuellen Fortschritt und Einbindung in gemeinsames Musizieren. Das Spiel im Ensemble motiviert und fördert die Freude am Musizieren und an der Musik. Es fördert das Selbstvertrauen und ist persönlichkeitsbildend. Außerdem fördert es die Kommunikationsfähigkeit, sowie die Team- und Konfliktfähigkeit. Das Ensemblespiel fördert alle Fähigkeiten, die Voraussetzung für ein gutes Zusammenspiel sind.

Die Musikschule hält im Bereich der Ensemblefächer neben Angeboten für die Musikschüler auch Angebote für aussenstehende Personen bereit, die ansonsten keinen Unterricht an der Musikschule belegt haben. Die Angebote im Bereich der Ensembles richten sich neben den pädagogischen Erforderissen auch nach der aktuellen Nachfrage.