Ensembles

 

Gitarrenensemble von Jochen Lorbach

Gitarrenensemble Herr Lorbach

Blockflötenensemble von Elke Weymann

Das Blockflötenensemble von Elke Weymann bestehen zurzeit aus zwei Gruppen mit insgesamt 15 Mitwirkenden, in denen hauptsächlich Kinder aus Breuna im Alter von 10 bis 14 Jahren spielen. Mit ihren Sopran-, Alt- und Tenorblockflöten proben sie montags und freitags und spielen Blockflötenbearbeitungen von Klassik bis Pop. Ihre Auftritte haben sie bei verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten in Breuna.

Blockflötenensemble von Cordula Haake

Im Blockflötenensemble in Naumburg spielen Sopranino, Sopran-, Alt-, Tenor- und Baßflöten, die von Klavier, Rhythmus und Gitarre begleitet werden. Es trifft sich zurzeit 14-tägig donnerstags um 18:00 in der Elbetalschule und hat 16 Mitglieder. Mitmachen können alle, die Flöte spielen und einigermaßen sicher im Abspielen von Noten sind. Wir spielen Klassik, Rock und Pop, Swing, Musical, Unterhaltungsmusik etc. zu verschiedenen Anlässen, z.B. Jubiläen, Hochzeiten, Neujahrsempfänge, Weihnachtskonzerte. Blockflötenensemble Frau Haake

Blockflötenensemble von Christine Stoffel

Das Blockflötenensemble von Christine Stoffel besteht zurzeit aus vier Mitgliedern und probt montags. Das Repertoire reicht vom einfachen Volkslied bis zur anspruchsvollen Blockflötenliteratur. Das Ensemble nimmt regelmäßig mit Erfolg am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teil. Blockflötenensemble Frau Stoffel

Querflötenensemble von Ulrike Dietrich von Siebenstern


Querflötenensemble Frau Dietrich von Siebenstern

Saxophonensemble von Virginie Allegret-Klages

Das Ensemble probt einmal wöchentlich eine Stunde am Donnerstag. Saxophonensemble Frau Allegret-Klages

Klarinettenensemble von Virginie Allegret-Klages


Klarinettenensemble Frau Allegret-Klages
Das Ensemble probt einmal wöchentlich eine Stunde am Donnerstag.

Streichensemble von Klaudia Piecha

Streicherensemble
Streichensemble von Klaudia Piecha

Das jüngste Ensemble der Musikschule, das Streichensemble existiert seit Januar 2007 und zählt 12 Mitglieder, Violin-, Viola- und Celloschülerinnen im Alter zwischen 8 und 10 Jahren. Es probt einmal pro Woche unter der Leitung von Klaudia Piecha. In kleiner Gruppe werden die grundlegenden Fähigkeiten des Zusammenspiels trainiert: aufeinander Hören, schnelles Reagieren und Anpassen, gemeinsame Artikulation, korrekte Intonation. Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren spielen dabei eine entscheidende Rolle. Das Ensemble tritt regelmäßig bei Konzerten, Schülervorspielen und anderen Veranstaltungen der Musikschule auf.

APRÁ Strings


Mitglieder sind Paula Kuhaupt, Anton Scheit, Ronja Bohlender und Anna Schwarz.